Mittwoch

L'Oréal Kostbare Blüten Reinigungsserie / Review

Test L'Oréal Kostbare Blüten
Mit der Serie Kostbare Blüten bringt L'Oréal akutell ein Produktereihe auf den Markt, die sich ausschließlich mit der Reinigung des Gesichts beschäftigt. Es gibt unterschiedlich texturierte Produkte, die die Haut von Schmutz und Make-Up befreien sollen. Deklariert ist die Linie für sensible, trockene Haut.

Meine Gesichtsreinigung in drei Schritten

Mein Haut ist unempfindlich mit einer Tendenz zur Mischhaut, also weder trocken noch sensibel ;). Ich hab' die Serie natürlich trotzdem getestet. Je nach dem welche Vorliebe Ihr habt, könnt Ihr zwischen 2 bzw. 3 verschiedenen Reinigungsprodukten wählen.

Für den Abschluss der Reinigung beeinhaltet die Linie noch ein Gesichtswasser. Rosen-Extrakt und weißer Jasmin werden als Base der neuen Linie von L'Oréal in den Vordergrund gestellt. In Kombination sollen diese Inhaltsstoffe die Haut glätten und beruhigen. Meine Testroutine bestand aus drei Steps. Ich zeig' Euch mal die Reinigungsprodukte in der Übersicht:
L'Oréal Kostbare Blüten Make Up Removal Creme Test

Step 1. L'Oréal Kostbare Blüten

Make-Up-Removal Crème

Nach einem langen Tag muss die Farbe auf jeden Fall runter vom Gesicht. Die L'Oréal Kostbare Blüten Make-Up-Removal Crème ist speziell für das Entfernen von Make-Up konzipiert. Ich creme also mein Gesicht komplett mit der L'Oréal Kostbare Blüten Make-Up-Removal Crème ein. Sieht natürlich ein bisschen merkwürdig aus, wenn sich alle Farben dieser Erde zu einem grauen Schleier mischen und auf Deinem Gesicht verteilen, ist aber erstaunlich effektiv. Im Anschluss wasche ich alles mit Wasser gründlich ab.

Die Creme ist in ihrer Textur einer reichhaltigen Tagespflege sehr ähnlich. Auf jeden Fall entfernt sie mein Make-Up tatsächlich ganz gut, sogar, wenn es etwas intensiver ausfällt. Bei meiner Mascara versagt sie jedoch und nach der Anwendung hab' ich lustige Pandaaugen. Macht aber nix, denn ich benutze eigentlich sowieso einen ölhaltigen Augen Make-Up Entferner, wenn ich sehr dick aufgetragen habe :).  Info: L'Oréal Kostbare Blüten Make-Up-Removal Crème / 200 ml ca. 9,95 Euro

L'Oréal Kostbare Blüten Reinigungsmilch Test

Step 1. Alternative: L'Oréal 

Kostbare Blüten Reinigungsmilch

Falls Euch die Textur der Make-Up-Removal Crème zu reichhaltig ist, könnt Ihr Eurer Make-Up auch mit der L'Oréal Kostbare Blüten Reinigungsmilch entfernen. Sie versteckt sich in einem schicken Pump-Spender. Ihre Textur ist flüssig und milchig weiß. Der Duft ist intensiv und für mich sehr angenehm. Das Produkt lässt sich leicht auftragen und verteilen. Je nach Vorliebe könnt Ihr die Reinigungsmilch mit einem Tuch entfernen oder mit lauwarmen Wasser abspülen. Ich entscheide mich immer für die Variante Wasser. Info: L'Oréal Kostbare Blüten Reinigungsmilch / 400 ml ca. 4,95 Euro

L'Oréal Kostbare Blüten Waschgel Test

Step 2.

L'Oréal Kostbare Blüten Waschgel

Nach dem das Make-Up runter ist, reinige ich im zweiten Schritt mein Gesicht noch einmal komplett mit dem Waschgel. Das L'Oréal Kostbare Blüten Waschgel ist in einer Tube verpackt. Die Konsitenz ist leicht dickflüssig und das Produkt milchig transparent. Der Duft ist auch bei diesem Produkt außergewöhnlich lecker! Das Waschgel bildet, in Verbindung mit ein wenig Wasser, einen feinen Schaum, mit dem ich die Reste der Make-Up Removal Créme gründlich enfernen kann. Hier verschwinden schließlich auch meine Pandaaugen, obwohl ich für die Testtage keinen Augen Make-Up Entferner verwendet habe. Ich wollte ja schauen was die Serie solo kann. Die Anwendung des Waschgels ist jedenfalls einfach. Ein Klecks auf die Hand, gut im Gesicht verteilen und danach abspülen. Info: L'Oréal Kostbare Blüten Waschgel / 150 ml ca. 4,95 Euro

Der Duft der L'Oréal Linie Kostbare Blüten

Ich persönlich liebe es, wenn meine Kosmetik bzw. meine Pflege gut duftet, gern auch ein bisschen intensiver. Da kommen wir allerdings gleich zu einem Knackpunkt, denn genau dieser intensive Duft bzw. die Duftstoffe machen wirklich sensibler Haut häufig Schwierigkeiten. Daher bemängeln viele Inci-Blogger diese Inhaltsstoffe sehr. Für mich persönlich sind Duftstoffe kein Problem, allerdings ist meine Haut, wie schon gesagt, auch nicht sensibel.

L'Oréal Kostbare Blüten Gesichtswasser Test

L'Oréal Kostbare Blüten

Gesichtswasser

Eindeutig mein Lieblingsprodukt aus der Reihe ist das L'Oreál Kostbare Blüten Gesichtswasser. Ich benutze Gesichtswasser schon seit Jahren – IMMER! und komme einfach nicht ohne aus. Auch hier hat mich der Duft gleich gekriegt. Erst, wenn ich mein Gesichtswasser im Anschluss an meine Gesichtsreinigung verwendet habe, fühlt sich meine Haut wirklich frisch und sauber an. Ich gebe ein paar Spritzer auf ein Wattepad, streiche damit mein Gesicht ab und fertig. Info: L'Oréal Kostbare Blüten Gesichtswasser / 400 ml ca. 4,95 Euro


Fazit: Die neue Gesichtsreinigungsserie "Kostbare Blüten" von L'Oréal bietet sicher für jede Vorliebe ein passendes Reinigungsprodukt. Nichts desto trotz sind einige Incis für Menschen mit wirklich sensibler Haut ggfs. schwierig. Für meine unempfindliche Haut sind die Produkte gut verträglich und machen was sie sollen - mein Gesicht sauber :). Sehr verliebt bin ich in das Packaging. Okay, es ist Rosa, mein Mädchenbonuspunkt :D. Ist mir aber total schnuppe - ich find's einfach schön :D.

Habt Ihr die neue Serie schon entdeckt und wie steht Ihr zu Gesichtspflege die intensiv duftet?

GLG Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Solange mir der Duft gefällt, ist alles unkritisch. Meine Haut ist auch eher eine unempfindliche Mischhaut, deshalb reagiert sie auch selten auf Inhaltsstoffe. Danke fürs vorstellen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gehts mir auch ;D der Duft ist bei mir schon die halbe Miete :D

      GLG Chrissie

      Löschen
  2. Antworten
    1. Maybe you'll find it in your drugstore?

      Greets Chrissie

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig