Dienstag

SLA Paris / Dekortive Kosmetik von SLA Paris / Wie gut sind die Produkte von SLA? / Review

Review zu der dekortiven Kosmetik von SLA Paris

SLA Cosmetics / SLA dekorative Kosmetik von Serge Louis Alvarez (Werbung/PR-Sample Bloggerclub) | Immer wenn es um Kosmetikmarken geht, die ich noch nicht kenne, bekomme ich große Ohren :). Über ↪ SLA habe ich Euch bereits geschreiben. SLA Paris ist definitv eine Nischenmarke am deutschen Markt, aber sie verdient absolut Beachtung. Das Kosmetiklabel wurde von Make-Up Artist Serge Louis Alvarez gegründet. Neben den Produkten gibt es in Paris auch eine SLA Make-Up Akademie. Ingesamt wissen die Menschen bei SLA also was sie tun, denke ich. 

Die SLA Kosmetik Produkte sind alle Made in France. Ein Team aus Forschern und Entwicklern arbeitet kontinuierlich an neuen Produkten. «Made in France» ist der Schlüssel. Respekt ist dabei ein Wort, das im SLA Universum häufiger vorkommt. Respekt gegenüber den Frauen die die SLA Produkte anwenden und Respekt gegenüber der Umwelt sind zwei ganz wichtige Stichworte für Serge Louis Alvarez und sein SLA Team. Natürliche Inhaltsstoffe, meist minealisch finden sich in den Make-Up Produkten. Tierversuchsfrei ist die SLA Kosmetik nach eigenen Aussagen ebenfalls.


SLA #HowTo Lidschatten Palette

SLA #HowTo Lidschatten Palette, Review und Swatches
Meine Begeisterung für die SLA #HowTo Palette hab' ich je schon einmal kundgetan. Jetzt stelle ich Euch die Palette aber noch einmal ein bisschen detaillierter vor. Die SLA #HowTo Lidschatten Palette umfasst insgesamt eine Base und 12 Lidschatten von hell bis dunkel und von matt bis schimmernd. Die Pigentierung ist durch die Bank weg sehr gut.

SLA #HowTo Lidschatten Palette, Review, Swatch
Ihr solltet wirklich vorsichtig sein bei der Entnahme der gepressten Lidschatten. Ein bisschen Farbe am Pinsel macht schon ordentlich BÄM. Im Pfännchen krümelen die Lidschatten etwas, aber durch ihre sehr buttrige Textur passiert am Auge nichts. Fallout kann ich, wenn ich ein bisschen aufpasse, komplett vermeiden. Die Ergibigkeit der Lidschatten ist sehr gut genauso wie deren Verblendbarkeit. 

Die SLA #HowTo Palette ist sicher kein Schnäppchen, aber man hat sehr lange Freude an ihr. Die Palette ist sehr hochwertig verpackt und hat einen über die ganze Klappenfläche gehenden Spiegel. Eine tranparente Schutzabdeckung und ein Pinsel finden sich direkt in der Palette. Eine edlde Samthülle schützt die Palette zusätzlich. Außerdem beinhaltet die Verpackung noch eine detaillierte Anleitung für unterschiedlich Augen Make-Up Looks. SLA #HowTo – der Name ist eben Programm :)


SLA Eye fixing Base

SLA Eye fixing Base, Review, Bewertung

Die SLA Base ist eine klassische Base, die Ihr als Augenmakeup Base oder auch in Gesicht als Faceprimer anwenden könnt. Sie ist transparent und samtweich. Die SLA Base bzw. der Primer ist sehr leicht zu verteilen. Ich trage das Produkt der Einfachheit halber mit den Fingerspitzen auf und verwende die Base ausschließlich unter meinem Lidschatten. Dort verlängert sie die Haltbarkeit meiner Lidschatten genrell ganz gut – nicht nur die der SLA Lidschatten außerdem pflegt sie meine Haut mit Seidenproteinen. Übrigens bin ich auch großer Fan des SLA Highlighters.


SLA Lip Crush – Matte Lipstick

SLA Lip Crush  Matte Lipstick. Review, Bewertung
Noch so ein Produkt, dass ich echt super gern verwende. Die SLA Lip Crush matten Lipsticks haben alles, was ich mir von einen matten Lipcream wünsche. Sie verrutschen nicht auf den Lippen und sie trockenen gleichmäßig matt ab. Sie sind extrem haltbar und machen meine Lippen dabei nicht zu trocken. 

SLA Lip Crush – Matte Lipstick. Review, Test, Swatch
Wenn sie dann doch mal verblassen, dann tun sie das gleichmäßig. Ihr merkt es schon ich bin sehr verliebt! Selbst auf den Swatches lassen sich die positiven Eigenschaften gut erkennen, oder? Ihr seht hier die Nuancen Ryan und James. ↪ Ähnlich gut wie die SLA Lip Crush Lipsticks sind die matten Lipcreams von Pixi.


SLA Mascara Oversize black

 SLA Mascara Oversize black, Mascara im Test, Review
Das einzige Produkt von SLA mit dem ich nicht so gut klar komme ist die SLA Mascara Oversize Black. Eigentlich soll die für extrmes Volumen sorgen und auch die Bürste wird als sehr speziell beschrieben.

 SLA Mascara Oversize black, Mascara im Test, Review
Sie ist rautenförmig und mit vier unterschiedlichen Oberflächen versehen. Klingt alles sehr nach Hightech, aber an meinen Augen macht sie einen normalen Job. Ich merke keinen Unterschied zu anderen Mascaras. Schön ist das tiefe Schwarz der Tusche.


Shopping Übersicht und Pinterest Pin für die Produkte von SLA

Produkte von SLA Paris, Review zu SLA Paris

SLA bekommt Ihr unter anderem im Make-Up Shop von Deynique – wenn Ihr mal in Paris seid, gibt es dort natürlich auch einen SLA Flagship-Store.
  • SLA #HowTo Lidschatten Palette / 1 Base + 12 Farben / 54,00 Euro UVP
  • SLA Eye Fixing Base / 1 Base im Glastiegel / 16,60 Euro UVP
  • SLA Lip Crush Matte Lipcream / insgesamt 12 Nuancen 4,5 ml / je 16,60 Euro UVP
  • SLA Mascara Oversize black / 11 ml / 22,90 UVP 
Habt Ihr von SLA Paris schon einmal gehört, oder vielleicht sogar einige SLA Produkte schon einmal verwendet? Lasst es mich wissen!
GLG Chrissie

GEWINNSPIEL!

P.S. Noch bis heute (6. Februar) 23.59 Uhr habt Ihr die Möglichkeit aufmeinem Instagram-Profil die #HowTo Palette zu gewinnen!!!!!!
SHARE:

Kommentare

  1. Einige Produkte von SLA Paris habe ich über den Blogger-Club bereits kennen gelernt. Ich finde sie echt klasse und vor allem hochwertig. In den SLA LIP CRUSH – MATTE LIPSTICK bin ich ebenfalls verliebt. Der ist echt der Hammer.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      da geb ich Dir absolut recht – die Qualität der Produkte ist hervorragend!

      GLG Chrissie

      Löschen

Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blogger Template Created by pipdig